30. Dezember 2017

Haben Sie schon Ihre Vorsätze und Ziele für das neue Jahr im Blick?

 

Viele Leute sprechen in den letzten Tagen des Jahres über ihre Neujahrsvorsätze. Auch im Radio hört man viel über diese Ziele und Veränderungen, die wir uns im kommenden Jahr vornehmen: „Ich will das Rauchen aufhören.“ „Ich will 5 Kilo abnehmen.“ „Ich will mehr Sport machen.“.... Und oft lachen die Meisten direkt nach der ersten Aussprache darüber oder trauen sich diese nicht mal auszusprechen.

Warum denn das? Ist es die Erfahrung der vergangenen Jahre, dass man doch nichts umsetzt? Sind Ihnen diese Ziele doch nicht so wichtig? Oder nehmen Sie Sich selbst nicht ernst?

Problem ist nur, dass wenn man keine Ziele hat, man nichts verändert.

 

SIND SIE ZUFIEDEN? WELCHE WÜNSCHE HABEN SIE?

 

Wir brauchen Ziele, um unsere Wünsche zu erfüllen oder um Dinge, die uns wirklich stören oder behindern aus dem Weg zu räumen und um Ideen und Visionen, die jeder von uns hat, zu verfolgen. Wir brauchen klare Ziele, um für uns Maßnahmen zu definieren und diesen Zielen Schritt für Schritt entgegenzugehen. Wenn es einfach wäre, hätten Sie es doch schon längst gemacht. Es braucht nicht nur einen Schritt bis wir Ziele erreichen. Aber der erste Schritt ist ein sehr wichtiger.

 

Also sind diese Vorsätze oder Ziele wirklich unnütz? Ich denke nicht.

 

Nehmen Sie Sich dafür Zeit um darüber nachzudenken.

 

Stellen Sie Sich zu Beginn folgenden Fragen:

 

1.     Was stört und behindert MICH aktuell?

2.     Was wünsche ICH MIR in der Zukunft?

 

Sie können Ihre Antworten und Gedankenblitze gerne auf Notizzettel (PostIT’S) schreiben, um so ein Brainstorming durchzuführen. Es könnte sein, dass Sie in 5 bis 10 Minuten eine Fülle von Zetteln vor sich haben. Mehr Zeit braucht es nicht für die erste Sammlung.

Es könnte leicht sein, dass es jetzt bereits zu viele Ideen sind, um diese in einem Jahr anzugehen.

 

3.     Was ist MIR wirklich wichtig?

 

Priorisieren Sie also und suchen Sie sich die TOP 3 aus. Keine Angst, der Rest geht nicht verloren. Die restlichen Zettel bleiben im Themenspeicher, außer Sie vernichten sie.

Wenn wir Ziele in Angriff nehmen ist es wichtig einen klaren Fokus zu halten und uns nicht ablenken zu lassen.

 

4.     Was sind MEINE Ziele?

 

Ziele zu definieren ist nicht einfach. Hier kann ihnen das SMART-Modell helfen:

 

S         SPEZIFISCH - Ziele müssen spezifisch, eindeutig und positiv beschrieben sein.

M        MESSBAR - Die Zielerreichung sollte messbar sein, denn wir müssen wissen, ob wir das Ziel erreicht haben.

A         AKTIV BEEINFLUSSBAR und ATTRAKTIV – Sie sollten das Ziel und den Weg dorthin selbst beeinflussen können und es sollte für Sie attraktiv sein.

R         REALISTISCH - Das Ziel muss realistisch erreichbar sein.

T         TERMINIERT - Das Ziel muss terminlich klar festgelegt sein.

 

Schreiben Sie sich die Ziele Ihrer TOP 3 Themen klar definiert auf. Seien Sie hier sehr genau und streng zu sich selbst. Erst wenn Sie zufrieden sind, machen Sie den nächsten Schritt.

 

5.     Welches Ziel aus diesen TOP 3 ist MIR am wichtigsten?

 

Fokussieren Sie sich nur noch auf das wichtigste Ziel.

Man kann beispielsweise auch dazu ein Bild zeichnen/malen oder eine Collage erstellen und diese an einem Ort aufhängen, wo man sie täglich sieht und kurz verweilen kann.....

 

6.     Was muss ICH tun um MEIN Ziel zu erreichen?

 

Definieren Sie Maßnahmen, um Schritt für Schritt dem Ziel entgegenzugehen. Versuchen Sie die Maßnahmen möglichst klein zu halten.

 

7.     Welche Maßnahme setze ich als erstes um?

 

Priorisieren Sie wieder und fokussieren Sie sich auf eine Maßnahme und setzen diese um. Überprüfen Sie nach einiger Zeit, ob diese Maßnahme wirkt. Wenn nicht, passen Sie die Maßnahmen an oder wählen Sie eine neue Maßnahme aus.

 

Bleiben Sie standhaft und neugierig. Finde Sie Ihren Weg. Wirkliche Ziele zu erreichen ist nie einfach, war es nie und wird es nie sein. Wichtig ist, dass man das Ziel im Blick behält. Auf dem Weg dorthin scheitert man, steht auf, geht einen neuen Weg. Das geht auch den größten Genies so.

 

Ich wünsche Ihnen, dass SIE Ihr wichtigstes Ziel im kommenden Jahr in die Tat umsetzen oder viele Schritte darauf zu machen können.

Viel Glück, Erfolg und Standhaftigkeit im Neuen Jahr 2018!

 

Rüdiger Herbst

 

Fotolia-59519697-M

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.